0 61 81 . 66 52 0 An der Wiesenhecke 12-14, 63456 Hanau (Klein-Auheim)

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über den Umgang der A. Hebeisen Einrichtungs GmbH („Hebeisen“ oder „wir“) mit den Sie betreffenden personenbezogenen Daten („Daten“) im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website www.hebeisen.de („Website“) und der Inanspruchnahme der Leistungen von Hebeisen („Services“).

Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.

.

1. Verantwortlicher

Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch den im Impressum angegebenen Betreiber der Website.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

KH Unternehmensberatung GmbH

Herr Steffen Schneider

Kurt-Schumacher-Straße 32

64859 Eppertshausen

datenschutz@hebeisen.de

.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören sämtliche Daten, die Angaben zu Ihren persönlichen oder sachlichen Verhältnissen enthalten und eine Identifikation Ihrer Person zulassen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse oder Ihre Vertragsdaten (Art. 4 Nr.1 DS-GVO).

3. Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten nur, soweit uns eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in die Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Auch eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur unter den genannten Voraussetzungen bzw. wenn uns eine gerichtliche oder behördliche Anordnung zur Weitergabe Ihrer Daten verpflichtet.

.

3.1 Nutzung der Website

Beim Aufruf der Website www.hebeisen.de werden durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatischen Löschung gespeichert:

- IP-Adresse

- Datum und Uhrzeit der Anfrage

- Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT)

- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

- Übertragene Datenmenge in Byte

- Website von welchem Sie auf unsere Seite gelangten

- Verwendete Browser

- Verwendete Betriebssysteme und deren Oberfläche

- Sprache und Version der Browsersoftware

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Die Datenverarbeitung ist technisch erforderlich, um Ihnen unserer Website anzeigen zu können. Wir nutzen die Daten, um die Sicherheit und Stabilität unserer Website und eine nutzerfreundliche Benutzung zu gewährleisten. Hierin liegt unser berechtigtes Interesse.

.

3.2 Kontaktaufnahme per E-Mail oder sonstige Weise

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns erfasst und verarbeitet. Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Wenn Sie mit uns per E-Mail, Telefon, Fax oder in Verbindung treten, verarbeiten wir folgende personenbezogenen Daten von Ihnen:

- Name

- Firmenname

- Beruf

- Ihre Adresse

- E-Mail-Adresse

- Telefon- und Faxnummer

- Inhalt und Art der Anfrage

Sofern Sie der Datenerhebung eingewilligt haben ist Rechtsgrundlage für die Erhebung der personenbezogenen Daten Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Sollten Sie hingegen einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

.

3.3 Bewerbertool

Sofern Sie sich bei uns bewerben– insbesondere unter Nutzung unseres Online-Bewerbertools - werden folgende Daten von uns verarbeitet:

- Name

- Ihre Adresse

- E-Mail- Adresse

- Telefon – und Faxnummer

- Inhalt der Bewerbung

Ihre uns mitgeteilten Daten werden zunächst an unsere Personalabteilung für Zwecke der weiteren Bearbeitung übermittelt und dort geprüft. Im Anschluss leitet die Personalabteilung Ihre Daten für Zwecke des Bewerbungsverfahrens an die Stellen innerhalb Hebeisen weiter, die an dem jeweiligen Auswahlverfahren beteiligt sind und die dann Ihre Daten entsprechend nutzen. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Bewerbungsverfahrens übernehmen wir Ihre Daten ggf. in Ihre Personalakte.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten für die Dauer von maximal sechs Monaten gespeichert. Mit Ihrer Einwilligung speichern wir Ihre Bewerbungsunterlagen höchstens bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung, damit wir Sie kontaktieren können, sofern sich eine für Sie geeignete Position bei uns ergibt. Daneben speichern wir Ihren Namen und Ihre Adresse (Stammdaten) für diese Dauer, damit wir effizient auf Ihre erneute Bewerbung, Ihre Anfragen reagieren können.

Sofern Sie der Datenerhebung eingewilligt haben ist Rechtsgrundlage für die Erhebung der personenbezogenen Daten Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.

.

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn:

- Sie uns Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO erteilt haben,

- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

- sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO für die Durchführung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in Drittländer, d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), bei denen die EU-Kommission ein angemessenes Schutzniveau bestätigt hat oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritten oder Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht. Dies erfolgt nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Sofern keine gesetzlichen Erlaubnistatbestände vorliegen, lassen wir Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO verarbeiten.

.

5. Betroffenenrechte

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht:

- von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

- die Herausgabe der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 20 DS-GVO in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen. Dies beinhaltet auch die Herausgabe (soweit möglich) an einen anderen, von Ihnen benannten, Verantwortlichen.

- von uns die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig, unzutreffend und/oder unvollständig sind (Art. 16 DS-GVO). Berichtigung umfasst auch die Vervollständigung durch Erklärungen oder Mitteilung.

- von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft („Recht auf Vergessenwerden“). Daten, die einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegen, dürfen wir leider nicht löschen. Zudem behalten wir Daten, soweit die Verarbeitung erforderlich ist zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sofern Sie von uns nicht mehr per Newsletter oder auf anderem Wege kontaktieren werden möchten, speichern wir Ihre diesbezüglichen Kontaktdaten auf Wunsch in einer Sperrliste.

- jede von Ihnen erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO).

- von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist.

- aus Gründen, die sich aus Ihrer ganz besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient (Art. 21 DS-GVO).

- sich unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs bei unserem Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@hebeisen.de oder auf dem Postweg (s. Impressum) bzw. einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu beschweren, falls Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt (Art 77 DS-GVO).

.

6. Datensicherheit

Im Zusammenhang mit Ihrem Besuch auf unserer Website verwenden wir das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Dadurch werden Ihre vertraulichen Daten verschlüsselt übertragen. Dies erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssels – beziehungsweise Schloss-Symbols – in der Statusleiste Ihres Browsers.

Im Übrigen verwenden wir geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

.

7. Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes der Verarbeitung nicht mehr benötigt werden.

Es können darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, beispielsweise handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO). Sofern solche Pflichten zur Aufbewahrung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ende dieser Aufbewahrungspflichten.

.

8. Social Media

Wir messen den Verkehr zu und von sozialen Medien wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing oder Google. Wir tun dies, um unser Informationsangebot über die verschiedenen Kanäle kontinuierlich zu verbessern. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DS-GVO. Die Verarbeitung erfolgt in gemeinsamer Verantwortung mit dem jeweiligen Social Media Netzwerk. Die Vereinbarung nach Art. 26 DS-GVO ist in den jeweiligen AGBs des Anbieters zu finden.

.

8.1 Twitter Plug-Ins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter- Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://about.twitter.com/en_us/company/brand-resources.html

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/)

.

8.2 Facebook Social-Plug-Ins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern.

.

8.3 Instagramm

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unserer Website aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

.

9. Cookies

Auf der Website verwenden wir Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet gespeichert werden, wenn Sie die Website besuchen. Die von uns verwendeten technisch notwendigen Cookies dienen dazu, das ordnungsgemäße Funktionieren der Website sicherzustellen; durch diese Cookies können sich Besucher auf der Website bewegen und alle Funktionen nutzen. Zudem dienen die von uns genutzten technisch notwendigen Cookies dazu, die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Sie können alle von uns eingesetzten Cookies über die Einstellungen des Browsers blockieren und löschen. In diesem Fall kann die Website allerdings nicht mehr voll funktionsfähig genutzt werden. Wir verwenden keine Cookies für Marketingzwecke oder Performance und Statistik Cookies und erheben keine personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken.

DATENSCHUTZ & COOKIES: ...Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt hebeisen.de Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.